Motorenlager

Es ist schon unter „normalen“ Bedingungen nicht einfach, für diverse Anwendungen immer schnell den richtigen Motor parat zu haben. Ungemein schwieriger ist dies in der Großchemie, wenn mehrere Zehntausend Antriebsstellen in rauer, explosionsgefährdeter Umgebung rund um die Uhr am Laufen zu halten sind. Der größte Chemiekonzern der Welt setzt dabei künftig auf einen flexiblen externen Spezialisten und das umfassende Programm explosionsgeschützter Niederspannungsmotoren Simotics XP von Siemens!

Motorlogistik neu organisiert


Um in der Versorgung noch effizienter, ergo schneller, sicherer und wirtschaftlicher zu werden, hat BASF SE die Motorlogistik neu organisiert. Mit der Siemens AG und der ASF Südwest GmbH in Mörstadt hat man sich dazu zwei kompetente Partner ins Boot geholt. Beides keine Unbekannten: Siemens ist auch am Standort Ludwigshafen seit langem als Lieferant für explosionsgeschützte Motoren gelistet, ASF Südwest vertreibt, wartet, repariert und modifiziert Motoren für diverse Einsatzzwecke ebenfalls seit vielen Jahren. Gemeinsam hat man sich auf einen neuen Logistikansatz verständigt. Die Technikabteilung bei BASF SE hat ein standardisiertes Lagersortiment mit Mindestmengen definiert, das den Ersatzbedarf des gesamten Werks unter normalen Gegebenheiten abdeckt.

In einer konzertierten Aktion mit mehreren Stellen seitens Siemens und dem Anwender wurde bei ASF Südwest in sehr kurzer Zeit ein zentrales Lager für rund 2.100 explosionsgeschütze Motoren aufgebaut.

BASF geht auf Nummer sicher:

Explosionsgeschützte Motoren und Expertise auf Lager bei der ASF-Südwest

ASF Südwest - ein starker Antrieb für Ihr Unternehmen!

Anschrift

ASF Südwest GmbH
Gewerbestrasse 1
67591 Mörstadt

Wir sind ISO 9001:2015 zertifiziert und arbeiten nach diesem Standard!

Kontakt

Tel.: +49 6247 2278981
Fax: +49 6247 2279970
eMail: asf-suedwest@faurndau.com

Unsere Partner:

EMtec - Handel und Dienstleistung rund um elektrische Antriebe

© 2020 ASF Südwest GmbH. All rights reserved.